| Start | Alchemie | Butoh | Tantra | Zärtliche Sprache | Transmutation | Impressum |

Malte Brammer

Die Welt hat mich trunken gemacht

Hier gibt es Gelegenheit zu erfahren, wie ich an der Wiederverzauberung der Welt arbeite.
Meine innere und die äußere Welt zu verschönern und zu bereichern ist mir seit jeher ein Anliegen.
Verschönern und Bereichern kann bedeuten, das zu zeigen, was ist. Und das entspricht möglicherweise nicht der Erwartung des Schönen. Ein bis dahin unbekannter Ausdruck - berührt. Wenn ich mich der Berührung des Unbekannten sanft öffne, dringt es vielleicht in mich ein. Und verändert mich. Die genaue Unterscheidung von Innen und Außen gelingt nicht. Denn das meiste ist Zwischenraum. Und die Grenzen, die wir für solide halten, bestehen selbst hauptsächlich aus - Zwischenraum.

Mit der Welt, die mich trunken machte, nehme ich Bezug auf Gendün Chöpel. Er lebte Anfang des 20. Jahrhunderts in Tibet. Zwischen uns gibt es eine seltsame Verbindung.

Malte sitting transformed after butoh performanceFoto: heikospecht.de

An dieser Webseite arbeite ich fortwährend. Es kommen Änderungen hinzu.

Weitere Hinweise auf mich und meine magische Art zu sein gibt es hier:
Der Dritte Ort - Eine Handlungsgesellschaft
Radio Vedadadanta
Rabenclan


| Start | Alchemie | Butoh | Tantra | Zärtliche Sprache | Transmutation | Impressum |

Editiert: 20240709